Minimalinvasive Operationen

Alle eben angeführten knöchernen Operationsmethoden (Hallux valgus, Cheilektomie, Metatarsale Osteotomien, Hammerzehenoperation und Versteifungen) können heutzutage in minimalinvasiver Technik durchgeführt werden. Dies bedeutet für den Patienten ein wesentlich geringeres Weichteiltrauma, was sich in einer schnelleren postoperativen Erholung auswirkt. Auch ist die postoperative Schwellneigung und das postoperative Schmerzniveau mit dieser Technik deutlich reduziert.

Minimalinvasive Operationen - Übersicht

Minimalinvasive Hallux valgus Korrektur

Details

Cheilektomie bei Hallux rigidus

Details

Weil und proximale Metatarsale-Osteotomie

Details

Minimalinvasive Großzehengrundgelenksversteifung unter arthroskopischer Kontrolle

Details

Weitersagen

Ich denke sowieso mit dem Knie.

Joseph Beuys

Google Maps

Adresse

OFZ | Orthopädie für Hüfte, Knie & Fuß im Zentrum
Innrain 2
A-6020 Innsbruck in Tirol
Österreich
+43 512 563900
email Web

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag nach Vereinbarung. Wir bitten um telefonische Voranmeldung bzw. Terminvereinbarung

Termin

Priv.-Doz. Dr. Gerhard Kaufmann
Wahlarzt
Vertragsarzt: KUF

Priv.-Doz. Dr. Mag. Michael Liebensteiner
Wahlarzt

OFZ | Orthopädie für Hüfte, Knie & Fuß im Zentrum
ImpressumAktuellesPartnerDatenschutz

powered by webEdition CMS