Priv-Doz. Dr. Gerhard Kaufmann

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Meine Arbeitsschwerpunkte in der Orthopädie:

  • Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen
  • Kunstgelenke (Hüfte, Knie, Sprunggelenk)
  • orthopädisch-rheumatologische Erkrankungen
  • Kinderorthopädische Erkrankungen
  • neuro-orthopädische Erkrankungen
  • Sportorthopädische Fragestellungen
  • Arthrosetherapie
  • Ultraschalluntersuchung der Säuglingshüfte
  • unterschiedliche Infiltrationstechniken
  • Akupunktur
  • Gutachtertätigkeit (Orthopädie, Rheumatologie)
  • Manuelle Behandlungen v.a. der Wirbelsäule

Curriculum Vitae

  • geboren 13.12.1969 in Bregenz / Vorarlberg
  • 1976-1988 Volksschule und neusprachliches Gymnasium in Bregenz
  • 1988-1997 Medizinstudium an der Medizin. Universität Innsbruck
  • 1994 Praktikum im dessert hospital in Palm Springs / U.S.A.
  • 1995 Praktikum am Princess Alexandra Hospital in Brisbane / Australia
  • 1995-1997 Doktorarbeit an der Univ-Klinik für Innere Medizin in Innsbruck: “Steigerung der Adhärenz von Monozyten an Endothelzellen durch das Neuropeptid Sekretoneurin in vitro”
  • 1997 Promotion
  • 1997-2000 post-promotionelle Ausbildung an mehreren Abteilungen und Krankenhäuser
  • 1999 Assistenzarzt an der Abteilung für Transplantationschirurgie in Innsbruck
  • seit Januar 2000 Assistenzarzt an der Abteilung für Orthopädie in Innsbruck
  • 2004 Effort-Fellowship in Groningen / Niederlande
  • seit 2004 Spezialisierung und Aufbau eines Schwerpunktes für Kinderorthopädie und Fuß- und Sprunggelenkschirurgie
  • 2006 Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • 2007 erste Sprunggelenkstransplantation Österreichs, zweite in Europa
  • 2009-2011 Leitender Oberarzt für Kinder-, Fuß- und Sprunggelenkschirurgie
  • 2011-2013 Organisationsmanager der Orthopädischen Abteilung
  • 5. November 2020 Erwerb der Lehrbefugnis im Fach Orthopädie an der Medizinischen Universität Innsbruck

Zusatzausbildungen

  • 1999 Diplom der österreichischen wissenschaftlichen Ärztegesellschaft für Akupunktur
  • 2004 Diplom der österreichischen Ärztegesellschaft für Manuelle Medizin
  • 2009 Additivfacharzt für Rheumatologie
  • 2010 Ausbildner für Hüftultraschall der Säuglingshüfte
  • 2012 gerichtlich beeideter Sachverständiger für Orthopädie und Rheumatologie
  • 2013 Additivfacharzt für Sportorthopädie

Fellowships / Hospitationen

  • Effort-Travelling Fellowship (europäische Orthopädengesellschaft) in Groningen / Niederlande 15. bis 21.9.2004
  • Spire Bristol Hospital for Foot and Ankle surgery (Prof. I. Winson), Bristol, UK, 16-18.1.2012

Vorsitze bei wissenschaftlichen Veranstaltungen / Kongressen / Kursen

  • Integra Meeting 2009, Innsbruck, Austria.
  • 9th International Meeting of the Austrian Foot Society 2011,Going, Austria
  • VSOU 2012, Baden-Baden, Germany
  • Erster Innsbrucker Fuß-Operationskurs. Innsbruck 2012
  • Zweiter Innsbrucker Fuß-Operationskurs. Innsbruck 2013

Fortbildungen / Kurse

  • Offener Schulteroperationskurs, Innsbruck, Österreich, 2001
  • Innsbrucker Schulterarthroskopiekurs, Innsbruck, Österreich, 2002
  • Fuß-Operationskurs, Bad Homburg, Deutschland, 2003
  • Hüftultraschallkurs des Neugeborenen Teil 1, Innsbruck, 2003
  • Hüftultraschallkurs des Neugeborenen Teil 2, Innsbruck, 2004
  • Forefoot operation course, Bordeaux, Frankreich, 2005
  • SFA-Knorpelworkshop, Tuttlingen, Deutschland, 2006
  • Botox- Sonographiekurs für Anwender, Berlin, 2006
  • Minimaler Hüftoperationskurs, Innsbruck, Österreich 2006
  • Basler Kinderorthopädietage, Basel, 2006
  • Ponseti Club Foot course, Zürich, 2007
  • Basler Kinderorthopädietage, Basel, 2008
  • Hindfoot operation course, Liesthal, Schweiz, 2009
  • Taylor Spatial Frame course, Wien, 2009
  • Advanced Users Meeting Sprunggelenksendoprothetik, Wiesbaden, 2009
  • Ankle Arthroscopy Cadaver Course, München, 2009
  • Hüftultraschallkurs des Neugeborenen für Ausbildner, Stolzalpe, 2009
  • Kinderorthopädische Woche, Düsseldorf, 2009
  • Operationskurs für minimale fusschirugische Techniken, Barcelona, 2010
  • Harlachinger Fuß-Operationskurs, München Harlaching 2010
  • International Foot and Ankle Course, Innsbruck, 2011
  • Foot and Ankle Arthroscopy course, Amsterdam, Niederlande, 2011
  • Harlachinger Fuß-Operationskurs, München Harlaching 2010
  • Advanced Foot and Ankle operation course, Davos, 2012
  • Orthofix external fixator course- lower limb correction, Verona 2012
  • International Surgical Wound Forum, Barcelona, 2012
  • International Foot and Ankle Course, Innsbruck, 2013
  • Hindfoot operation course, Luzern, 2013
  • Sonographiekurs periphere Nerven, Innsbruck, 2013

Vorlesungen

  • Orthopädie für Physiotherapeuten (2006-2007), AZW Innsbruck
  • Orthopädie für Physiotherapeuten (2008), UMIT Hall
  • Operative Zugangswege in der Orthopädie für Medizinstudenten (2005-2010), Medizinische Universität Innsbruck
  • Orthopädie für Kinderkrankenpflege, (2008-2009), AZW Innsbruck
  • Orthopädie für Operationsinstrumentare, (seit 2012), AZW Innsbruck

Klinische Schwerpunkte

  • Endoprothetik des Hüft-, Knie- und Sprunggelenkes
  • Fusschirurgie mit besonderer Berücksichtigung minimal invasiver Techniken
  • Arthroskopische Operationen am oberen und unteren Sprunggelenk
  • Arthroskopische Operationen der Achillessehne
  • Diagnostik und Therapie orthopädischer Erkrankungen im Kindesalter
  • Diagnostik und Therapie der Wirbelsäulenerkrankungen des Kindes- und Erwachsenenalters
  • Achskorrekturen

wissenschaftliche Projekte

(Kooperation Medizinische Universität Innsbruck)

  • Studien zur Evaluierung der Prediktoren, die das Ergebnis nach Hallux valgus Operationen beeinflussen
  • vergleichende Studien zwischen offener und minimalinvasisver Hallux valgus Operation
  • Studien mit Vergleich unterschiedlicher Operationstechniken der Hallux valgus Chirurgie
  • Veränderung der Bremsreaktionszeit nach Sprunggelenksarthroskopien
  • Einfluß von Verbandssandalen nach Hallux valgus Operationen auf die Bremsreaktionszeit

rezente Publikationen

  • Are our expectations bigger than the results we achieve? a comparative study analysing potential advantages of ankle arthroplasty over arthrodesis. Int Orthop. 2014
  • Effect of Coronal and Sagittal Alignment on Outcome After Mobile-Bearing Total Ankle Replacement. Foot Ankle Int. 2015
  • Effect of Surgical Shoes on Brake Response Time after First Metatarsal Osteotomy - a Prospective Cohort Study. J Orthop Surg Res. 2016
  • Driving ability after-right-sided ankle arthroscopy – a prospective Study. Injury. 2016
  • Percutaneous Minimally-Invasive Akin Osteotomy in Hallux Valgus Interphalangeus – a case series. Int Orthop. 2018
  • Minimally-invasive versus open chevron osteotomy for hallux valgus correction: a randomized controlled trial. Int Orthop. 2019
  • Proximal Opening Wedge Osteotomy with Distal Chevron Osteotomy of the First Metatarsal for the Treatment of Moderate to Severe Hallux Valgus Deformity. Foot Ankle Int. 2019
  • Loss of Correction After Chevron Osteotomy for Hallux Valgus as a Function of Preoperative Deformity. Foot Ankle Int. 2019
  • Does preoperative deformity diminish radiographic outcome after hallux valgus correction with scarf osteotomy? A retrospective study of 102 cases. Foot Ankle Surg. 2019
  • Outcomes after scarf osteotomy with and without Akin osteotomy a retrospective comparative study. J Orthop Surg Res. 2019
  • Effect of Akin Osteotomy on Hallux Valgus Correction After Scarf Osteotomy With Hallux Valgus Interphalangeus. Foot Ankle Int. 2019
  • Measuring bone defects for acetabular revision surgery for choosing an appropriate reconstruction strategy: a concept study on plastic models". Comput Biol Med. 2019
  • Need for concomitant Akin osteotomy in patients undergoing chevron osteotomy can be determined preoperatively. A retrospective comparative study of 859 cases. J Orthop Surg Res. 2019
  • Five-year follow-up of minimally invasive distal metatarsal chevron osteotomy in comparison to the open technique: a randomized controlled trial. JBJS 2020

Weitersagen

Ich denke sowieso mit dem Knie.

Joseph Beuys

Google Maps

Adresse

OFZ | Orthopädie, Knie & Fuß im Zentrum
Innrain 2
A-6020 Innsbruck in Tirol
Österreich
+43 512 563900
email Web

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag nach Vereinbarung. Wir bitten um telefonische Voranmeldung bzw. Terminvereinbarung

Termin

Priv-Doz. Dr. Gerhard Kaufmann
Wahlarzt
Vertragsarzt: KUF

Prof. Dr. Mag. Michael Liebensteiner
Wahlarzt

OFZ | Orthopädie, Knie & Fuß im Zentrum
ImpressumAktuellesPartnerDatenschutz

powered by webEdition CMS