Anschrift

Dr. Ambros Giner und Dr. Gerhard Kaufmann, Orthopädie + Fusszentrum Innsbruck

Orthopädie + Fußzentrum
Dr. Ambros Giner
Dr. Gerhard Kaufmann

Innrain 2
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 563900
Fax: +43 512 563900-6

praxis@ofz-innsbruck.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag nach Vereinbarung.
Bitte um telefonische Voranmeldung.

Kassen

Dr. Ambros Giner
Wahlarzt: TGKK
Vertragsarzt: BVA, VA, SVA, KUF

Dr. Gerhard Kaufmann
Wahlarzt: TGKK, BVA, VA, SVA
Vertragsarzt: KUF

Ich bin Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie und war 14 Jahre lang an der Universitätsklinik für Orthopädie an der Medizinischen Universität Innsbruck tätig. Nach wie vor bin ich an mehreren wissenschaftlichen Arbeiten an dieser Klinik beteiligt. Einen kurzen Leistungskatalog über die von mir angebotenen medizinischen Leistungen sehen Sie direkt auf dieser Seite.

Eines meiner Spezialgebiete ist die Hallux valgus Deformität und Probleme des Großzehens, weswegen ich dazu eine eigene Folie mit Informationen zur Therapie dieses Problems erstellt habe. Auf der Seite zu meiner Person, sehen Sie meinen beruflichen Werdegang mit meinen Spezifikationen abgebildet.

Dr. Gerhard Kaufmann

Meine Arbeitsschwerpunkte in der Orthopädie:

  • Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen
  • Kinderorthopädische Erkrankungen
  • Sportorthopädische Fragestellungen
  • orthopädisch-rheumatologische Erkrankungen
  • neuro-orthopädische Erkrankungen
  • Arthrosetherapie
  • Kunstgelenke (Hüfte, Knie, Sprunggelenk)
  • Ultraschalluntersuchung der Säuglingshüfte
  • Manuelle Behandlungen v.a. der Wirbelsäule
  • unterschiedliche Infiltrationstechniken
  • Akupunktur
  • Gutachtertätigkeit (Orthopädie, Rheumatologie)

Curriculum Vitae

  • geboren 13.12.1969 in Bregenz / Vorarlberg
  • 1976-1988 Volksschule und neusprachliches Gymnasium in Bregenz
  • 1988-1997 Medizinstudium an der Medizin. Universität Innsbruck
  • 1994 Praktikum im dessert hospital in Palm Springs / U.S.A.
  • 1995 Praktikum am Princess Alexandra Hospital in Brisbane / Australia
  • 1995-1997 Doktorarbeit an der Univ-Klinik für Innere Medizin in Innsbruck: “Steigerung der Adhärenz von Monozyten an Endothelzellen durch das Neuropeptid Sekretoneurin in vitro”
  • 1997 Promotion
  • 1997-2000 post-promotionelle Ausbildung an mehreren Abteilungen und Krankenhäuser
  • 1999 Assistenzarzt an der Abteilung für Transplantationschirurgie in Innsbruck
  • seit Januar 2000 Assistenzarzt an der Abteilung für Orthopädie in Innsbruck
  • 2004 Effort-Fellowship in Groningen / Niederlande
  • seit 2004 Spezialisierung und Aufbau eines Schwerpunktes für Kinderorthopädie und Fuß- und Sprunggelenkschirurgie
  • 2006 Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • 2007 erste Sprunggelenkstransplantation Österreichs, zweite in Europa
  • 2009-2011 Leitender Oberarzt für Kinder-, Fuß- und Sprunggelenkschirurgie
  • 2011-2013 Organisationsmanager der Orthopädischen Abteilung
  • 1. Jänner 2014 OFZ Orthopädie + Fußzentrum Innsbruck in Gemeinschaft mit Dr. Ambros Giner

Zusatzausbildungen

  • 1999 Diplom der österreichischen wissenschaftlichen Ärztegesellschaft für Akupunktur
  • 2004 Diplom der österreichischen Ärztegesellschaft für Manuelle Medizin
  • 2009 Additivfacharzt für Rheumatologie
  • 2010 Ausbildner für Hüftultraschall der Säuglingshüfte
  • 2012 gerichtlich beeideter Sachverständiger für Orthopädie und Rheumatologie
  • 2013 Additivfacharzt für Sportorthopädie

Fellowships / Hospitationen

  • Effort-Travelling Fellowship (europäische Orthopädengesellschaft) in Groningen / Niederlande 15. bis 21.9.2004
  • Spire Bristol Hospital for Foot and Ankle surgery (Prof. I. Winson), Bristol, UK, 16-18.1.2012

Vorsitze bei wissenschaftlichen Veranstaltungen / Kongressen / Kursen

  • Integra Meeting 2009, Innsbruck, Austria.
  • 9th International Meeting of the Austrian Foot Society 2011,Going, Austria
  • VSOU 2012, Baden-Baden, Germany
  • Erster Innsbrucker Fuß-Operationskurs. Innsbruck 2012
  • Zweiter Innsbrucker Fuß-Operationskurs. Innsbruck 2013

Fortbildungen / Kurse

  • Offener Schulteroperationskurs, Innsbruck, Österreich, 2001
  • Innsbrucker Schulterarthroskopiekurs, Innsbruck, Österreich, 2002
  • Fuß-Operationskurs, Bad Homburg, Deutschland, 2003
  • Hüftultraschallkurs des Neugeborenen Teil 1, Innsbruck, 2003
  • Hüftultraschallkurs des Neugeborenen Teil 2, Innsbruck, 2004
  • Forefoot operation course, Bordeaux, Frankreich, 2005
  • SFA-Knorpelworkshop, Tuttlingen, Deutschland, 2006
  • Botox- Sonographiekurs für Anwender, Berlin, 2006
  • Minimaler Hüftoperationskurs, Innsbruck, Österreich 2006
  • Basler Kinderorthopädietage, Basel, 2006
  • Ponseti Club Foot course, Zürich, 2007
  • Basler Kinderorthopädietage, Basel, 2008
  • Hindfoot operation course, Liesthal, Schweiz, 2009
  • Taylor Spatial Frame course, Wien, 2009
  • Advanced Users Meeting Sprunggelenksendoprothetik, Wiesbaden, 2009
  • Ankle Arthroscopy Cadaver Course, München, 2009
  • Hüftultraschallkurs des Neugeborenen für Ausbildner, Stolzalpe, 2009
  • Kinderorthopädische Woche, Düsseldorf, 2009
  • Operationskurs für minimale fusschirugische Techniken, Barcelona, 2010
  • Harlachinger Fuß-Operationskurs, München Harlaching 2010
  • International Foot and Ankle Course, Innsbruck, 2011
  • Foot and Ankle Arthroscopy course, Amsterdam, Niederlande, 2011
  • Harlachinger Fuß-Operationskurs, München Harlaching 2010
  • Advanced Foot and Ankle operation course, Davos, 2012
  • Orthofix external fixator course- lower limb correction, Verona 2012
  • International Surgical Wound Forum, Barcelona, 2012
  • International Foot and Ankle Course, Innsbruck, 2013
  • Hindfoot operation course, Luzern, 2013
  • Sonographiekurs periphere Nerven, Innsbruck, 2013

Vorlesungen

  • Orthopädie für Physiotherapeuten (2006-2007), AZW Innsbruck
  • Orthopädie für Physiotherapeuten (2008), UMIT Hall
  • Operative Zugangswege in der Orthopädie für Medizinstudenten (2005-2010), Medizinische Universität Innsbruck
  • Orthopädie für Kinderkrankenpflege, (2008-2009), AZW Innsbruck
  • Orthopädie für Operationsinstrumentare, (seit 2012), AZW Innsbruck

Klinische Schwerpunkte

  • Endoprothetik des Hüft-, Knie- und Sprunggelenkes
  • Fusschirurgie mit besonderer Berücksichtigung minimal invasiver Techniken
  • Arthroskopische Operationen am oberen und unteren Sprunggelenk
  • Arthroskopische Operationen der Achillessehne
  • Diagnostik und Therapie orthopädischer Erkrankungen im Kindesalter
  • Diagnostik und Therapie der Wirbelsäulenerkrankungen des Kindes- und Erwachsenenalters
  • Achskorrekturen

Laufende wissenschaftliche Projekte

(Kooperation Medizinische Universität Innsbruck)

  • Retrospektive Analyse von 1200 Patienten nach Hallux valgus Operationen
  • Korrektur der Hallux valgus Deformität mittels distaler v-förmiger Osteotomie des Metatarsale eins. Vergleich der offenen gegen eine erstmals beschriebene minimal invasive perkutane Technik.
  • Klinische und radiologische Nachuntersuchung von 40 Patienten, die sich im Rahmen einer schweren Hallux valgus Deformität einer Basis-Osteotomie mittels open-wedge Technik des ersten Zehenstrahls unterzogen haben.
  • Abhängigkeit der mittelfristigen post-operativen Zufriedenheit vom erreichten radiologischen Korrekturausmaß nach gelenkserhaltenden Hallux valgus- Operationen.
  • Nachuntersuchung einer Arthrodesetechnik im Bereich der Interphalangealen Gelenke an den Langzehen mittels resorbierbarem Fixationsdraht in Hinblick auf Fusionsrate und intraossärer Zystenbildung. Vergleich zur bisherigen Technik mittels K-Draht.
  • Auswirkung von Verbandssandalen auf die Bremsreaktionszeit in Abhängigkeit der Zeit nach Hallux valgus Operationen.
  • Veränderung der Bremsreaktionszeit nach Sprunggelenksarthroskopien.

Alle Rechte vorbehalten: Orthopädie + Fußzentrum
Dr. Ambros Giner und Dr. Gerhard Kaufmann
Impressum Downloads Partner